Alarmierung heute!


Wenn sie bei einem Notfall die Hilfe der Feuerwehr benötigen, dann erreichen Sie uns unter der Notrufnummer 122. Beim Anrufe aus dem Festnetz von Eisenerz gelangen Sie auf eine unserer Leitstellen (tagsüber zur BtF VA Stahl Donawitz und nachts zur Landesleitzentrale nach Lebring). Beim Anruf aus Eisenerz mit einem Mobiltelefon ist es sinnvoll die Ortsvorwahl (03848) vor den Notruf zu setzen damit Sie gleich zur gewünschten Leitstelle gelangen.

Ein Disponent der jeweiligen Leitstelle wird sofort den Anruf entgegennehmen und die zuständige Feuerwehr alarmieren. In fast 90% der Alarme erfolgt eine sogenannte „stille Alarmierung". Das heißt die Kameraden der FF Eisenerz werden über Ihre Melderufempfänger über den Alarm benachrichtigt und begeben sich dann ins Rüsthaus.

Die Feuerwehr Eisenerz verfügt derzeit über 34 dieser Geräte. Nur mehr im Bedarfsfall werden in Eisenerz noch die 3 Sirenen (Schichtturm, Trofeng und Kolonie) ausgelöst. Außerdem wird mit der Alarmierung ein Alarmfax an die Hauptwache gesendet, indem die wichtigsten Daten des Einsatzes stehen. Der erste Kamerad im Rüsthaus nimmt mit der Leitstelle über Funk oder Telefon mit der Leitstelle Kontakt auf und signalisiert so, dass sich je nach Schadensereignis ein oder mehrere Fahrzeuge zur Einsatzstelle auf den Weg machen.

DSC 2304 DSC 7900
Sirene Schichtturm Melderufempfänger