Automatische Brandmeldeanlagen:

Derzeit sind im Einsatzgebiet der Feuerwehr Eisenerz 9 sogenannte „automatische Brandmeldeanlagen" (Schloss Leopoldstein, Firma RPE, ehemalige Firma Alumelt, LKH Eisenerz, Stadtmuseum Eisenerz, Seniorenheim, Alpin Club, Herres Sanitätslager und im Jugend- und Familiengästehaus) im Betrieb. Diese Anlagen dienen zum vollautomatischen Objektschutz, d.h. die Anlagen schlagen je nach Bauart (starke Rauchentwicklung oder erhöhte Wärme) Alarm, der sofort an die jeweilige Leitstelle weitergeleitet wird und welche dann die Feuerwehr alarmiert.