Autobergung mit Personenrettung

autobergung veiglwiese 2 20160106 1558993497

Am Dienstag, den 05.01.2016, um 17:38 wurde die FF Eisenerz mittels Pager zu einer Autobergung in die Veiglwiese alarmiert.

Unmittelbar nach dem Alarm rückten 14 Mann der FF Eisenerz mit RLFA-2000, TLFA-4000  und KLFA-Trofeng zum Einsatzort aus. Am Einsatzort angekommen stellte sich heraus, dass eine Frau mit Ihrem Fahrzeug beim Einparken über eine steile Böschung abrutschte. Da das Auto zum Umkippen neigte und aufgrund der Steilheit der Böschung konnte die Frau das nicht verlassen. Das Auto wurde sofort mittels Seilwinde gegen das umkippen gesichert und die Frau wurde aus Ihrer misslichen Lage befreit. Im Anschluss wurde dann das Fahrzeug mit der Seilwinde und dem KLFA-Trofeng geborgen werden. Um 18:45 konnten wieder alle Fahrzeuge in Ihre Rüsthäuser einrücken.


Eingesetzte Kräfte:

RLFA-2000
TLFA-4000
KLFA-Trofeng
Rotes Kreuz Eisenerz

Polizei Eisenerz