Pflaster und Schlauch wurden gegen Eisstock getauscht!

DSC 0175 2Am Samstag, dem 18. Februar 2017, wurden die Pflaster, Scheren und Krankentragen des Roten Kreuzes Ortsstelle Eisenerz,  sowie die Strahlrohre, Pumpen und Schläuche der Feuerwehr Eisenerz gegen Eisstöcke getauscht. Beim 1. Vergleichskampf der beiden Organisationen auf der Eisbahn Franzosenbühel.



Unter der Aufsicht der strengen Kampfrichter wurde jeder Punkt hart erkämpft. Es galt 11 Schuss auf die sogenannten Klapperl abzugeben (wobei der schlechteste gestrichen wurde), die Punkte der besten 5 Schützen von jeder Organisation wurden zusammengezählt.  

Mit 358 Punkten ging der Sieg des Vergleichkampfes an die Mannschaft der Feuerwehr Eisenerz vor der Mannschaft des Roten Kreuzes Ortsstelle Eisenerz. Den Tagessieg in der Einzelwertung holte sich mit 77 Punkten Gerald Riegler, 2. wurde Günter Zacharias gefolgt von Roland Maier alle von der Feuerwehr Eisenerz. Den ersten Platz beim Roten Kreuz und beste Dame erreichte Laura Tegelhofer mit 63 Punkten gefolgt von Herwig Moherndl und Hofrat Mag. Günter Lengauer.  

Nach dem Bewerb gab es noch eine kleine Stärkung. Den Ausklang fand der Abend bei einem gemütlichen Beisammensein mit der einen oder anderen Analyse vom Wettkampf.