Eisschießen Abschnitt Eisenerz

abschnitts eisschiessen 15 20140120 1567501511

 

 

 

 

Am Samstag dem 18. Jänner 2014 trafen sich die Kameraden des Abschnittes Eisenerz in der Hinterradmer zum alljährlichen Abschnitts Eisschießen.

 

Insgesamt 42 Kameraden der Feuerwehren Hinterradmer, Vorderradmer, Hieflau, Betriebsfeuerwehr VA Erzberg GmbH und Eisenerz nahmen an der Veranstaltung teil. Trotz der fast schon frühlingshaften Temperaturen konnte der Berwerb auf Natureis abgehalten werden.  Dabei galt es 10 Schuss mit einem Eisstock auf eine Leiste mit 19 sogenannten „Klapperln“ mit Nummern zu schießen. Die Nummern auf den „Klapperln“ wurden dann zusammen gezählt und der Schütze mit den meisten Punkten hat den Bewerb für sich entschieden. Für die Mannschaftswertung wurden die besten 4 Schützen einer Feuerwehr zusammen gezählt. Im Anschluss an das Schießen gab es im Rüsthaus Hinterradmer noch eine kleine Stärkung.


Ein großer Dank gilt der Feuerwehr Hinterradmer für die tadellose Ausrichtung der Veranstaltung.


Einzelwertung:
1.     Winter Gerhard sen. (FF Vorderradmer)

2.     Bauer Walter (FF Hieflau)

3.     Schreibmeier Johannes (FF Hieflau)

Mannschaftswertung:

1.     FF Hinterradmer

2.     FF Vorderradmer

3.     FF Hieflau