Die Brandklassen

 
branda

BRANDKLASSE A

Brände von festen, organischen Stoffen. Diese Stoffe brennen mit Glut und Flamme.
Beispiel:
Holz, Papier,
Textilien
brandb 

BRANDKLASSE B

Brände flüssiger und flüssig werdender Stoffe. Diese Stoffe brennen nur mit Flamme.
Es brennen nur die Dämpfe von Flüssigkeiten.
Beispiel:
Alkohol, Benzin,
Harze und Wachse
 brandc

BRANDKLASSE C

Brände gasförmiger Stoffe. Diese Stoffe brennen nur mit Flamme. Gase und
Dämpfe können schwerer und leichter als Luft sein.
Beispiel: Methan, Propan, Acetylen
brandd 

BRANDKLASSE D

Brände von Metallen. Die meisten Metalle brennen nur mit Glut.
Beispiel: Aluminium, Natrium, Magnesium
brandf 

BRANDKLASSE F

Brände von Speiseölen und Speisefetten
Beispiel: Pflanzliche und tierische Öle
und Fette für Frittier- und Fettbachgeräte
 Quelle: Handbuch für die Grundausbildung - ÖBFV